Logo Roland Kieber Bauunternehmung

Qualität hat Tradition

Im Frühjahr 1971 übernahm Roland Kieber gemeinsam mit seinem Vater Theodor das Maurer- und Gipsergeschäft Edwin Meier in Mauren. Bereits im August 1971 verstarb jedoch Theodor Kieber. Als damals 19-jähriger führte Roland das Baugeschäft mit Hilfe seines Bruders Hansjörg weiter. Nach verschiedenen Fach- und Weiterbildungskursen konnte Roland im Jahr 1979 die Meisterprüfung ablegen und den Betrieb als Aktiengesellschaft „Roland Kieber AG“ weiterführen.

1984 erstellt der initiative Unternehmer als erster Gewerbetreibenden in der Gewerbezone in Mauren einen Werkhof und Lagerhalle. Diese wurde pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum im Jahr 2001 durch eine grössere Zweckmässigere Gewerbehalle ersetzt.

Seit 1997 arbeitet auch Stefan Kieber der Sohn von Roland im Unternehmen mit und ist seit 2000 in leitender Funktion in der Bauunternehmung tätig.